5. Spieltag Perspektivteam: SGM FV Bisingen II/ FC Grosselfingen II – FC Steinhofen II 1:2 (0:1)

Timo Frerichs am Ball gegen den FC Steinhofen II.

Spielbericht:

Die zweite Mannschaft hatte im Derby gegen den FC Steinhofen II Probleme mit der Chancenverwertung. Beste Möglichkeiten wurden in der Anfangsphase vergeben und so kam es wie es kommen musste, der Gast nutzte eine Kontermöglichkeit in der in der 28. Minute zum 0 zu 1.

Trotzdem bemühte sich unsere Mannschaft weiter um zum Ausgleich zu kommen. Die beste Möglichkeit vergab Sven Buckenmeier nach einem Freistoß von Mario Pflumm. Sein Kopfball verfehlte das Tor nur ganz knapp. So ging man mit 0 zu 1 in die Halbzeit.

Werbung

Das gleiche Bild zu Beginn der zweiten Hälfte. Wir machten das Spiel und der Gast wartete auf Kontermöglichkeiten. In einer guten Phase unserer Elf passierte es dann, eine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft wurde in der 57. Minute zum 0 zu 2 vollendet.

Wieder ein Rückschlag für das Team. Man berappelte sich jedoch gleich wieder und nach schöner Einzelleistung erzielte Kim Bergen in der 60. Minute das 1 zu 2. Es keimte wieder etwas Hoffnung auf und man versuchte mit Fernschüssen zum Erfolg zu kommen, was leider nicht mehr gelang. Am Ende steht man trotz ordentlicher Leistung ohne Punkte da.

Am Sonntag hat man die Möglichkeit es besser zu machen. Man tritt ab 15:00 Uhr beim TSV Stetten/Hechingen an.

Impressionen vom Spiel:

Werbung


FC Grosselfingen

Vielen Dank für dein Interesse am FC Grosselfingen! Hast du noch Fragen oder Anregungen? Dann schreibe uns eine Email!