3. Runde Bezirkspokal: FCG – SG Tieringen/Meßstetten 1:4 (0:2)

Zu Beginn des Spiels sah es für unser Team gar nicht schlecht aus, da die Partie weitestgehend ausgeglichen war. Durch einige gute Offensivaktionen kamen unsere FC-Kicker zu guten Torchancen, die meist vom Gästekeeper abgewehrt wurden. Mit etwas mehr Coolness und Glück hätte es nach 15-20 Minuten 1:0 für uns stehen können. Doch mit einem sehr schnellen Konter, nach einem Eckball von uns, konnten die Gäste mit 1:0 in Führung gehen (30.). Kurz vor, aber vor allem nach dem Führungstreffer übernahmen die Gäste immer mehr die Spielkontrolle. Logische Konsequenz war der zweite Gästetreffer kurz vor der Halbzeitpause. Eine zunächst harmlosen Flanke, die unglücklich abgewehrt wurde, ermöglichte erst den zweiten Treffer. Nach der Pause tat sich unser Team schwer wieder ins Spiel zu finden, sodass die Gäste weiterhin das Spiel kontrollierten. Das 0:3 fiel in der 62. Spielminute, nachdem der Unparteiische – zurecht – auf den Punkt zeigte. Kurz danach musste ein Gästespieler vom Platz – gelbrot! Doch die Gäste steckten nicht zurück und spielten weiter gut und kontrolliert nach vorne und kamen in der 72. Minute sogar zu ihrem 4. Treffer. Den Ehrentreffer, lediglich 3 Minuten nach dem 0:4, markierte Michele Lenhart nach Zuspiel von Andi Dehner. Der eben noch gefeierte Torschütze musste aber 5 Minuten später vom Platz – ebenfalls gelbrot! So rannten die letzten zehn Minuten nur noch 20 Männer der ‚Pille‘ hinterher. Wobei man zugeben musste, dass der Schiri fragwürdige gelbe Karten auf beiden Seiten verteilte und das Spiel auch gut mit 11 gg. 11 hätte enden können. Nichtsdestotrotz gewannen die Gäste verdient mit 4:1 auf unserem alten Berg und zogen in die 4. Runde des Bezirkspokals ein. Dafür auch auf diesem Wege sportliche Glückwünsche auf die Alb und eine hoffentlich verletzungsfreie Restrunde.

Andi Dehner

Auf und neben dem Platz für den FCG am Start! Aktiver Spieler in der 1. Mannschaft und zusätzlich als Presseleiter verantwortlich für neue Beiträge auf Facebook und der Homepage. Kontakt: info@fcgrosselfingen.de!