Kategorie: 1. Mannschaft

2. Spieltag: FCG – TSV Geislingen 2:3 (0:1)

Bei zeitweise starkem Regen war die Partie zweigeteilt. Die erste Hälfte war aus FCG-Sicht zu harmlos mit den ein oder anderen Fehlern, von denen einer zum 0:1 bestraft wurde. In Halbzeit zwei zeigte unser Team ein deutlich anderes Gesicht und spielte druckvoll nach vorne und konnte die Partie drehen. Man verpasste es die Führung mit guten Chancen weiter auszubauen, was in den letzten Minuten bitterböse bestraft wurde.

Pokal Runde 1: FCG – TV Melchingen 2:0 (2:0)

Unser FCG gewinnt nicht unverdient gegen den Bezirksligisten TV Melchingen und steht in der nächsten Pokalrunde. Zwei Tore unseres Trainers Fabio Pflumm brachten unsere Kicker in Halbzeit eins auf die Siegerstraße. Insgesamt hatte unser FCG wenig Großchancen, doch der Gast noch weniger. Die zweite Halbzeit war geprägt von viel Kampf und Zweikämpfen.

Saison 2020/21 wird abgebrochen und annulliert

Unser FC Grosselfingen steht unter Trainer Fabio Pflumm, welcher vor 4 Wochen seine Trainertätigkeit bei unserem Verein verlängert hat, auf einem guten zweiten Tabellenplatz. Auch unser Perspektivteam mit Kooperationspartner FV Bisingen steht solide auf dem zweiten Rang. Tabellenplatzierungen bei denen viel möglich ist und die Hoffnungen auf einen möglichen Aufstieg groß sind.

FC Grosselfingen und Spielertrainer Fabio Pflumm verlängern

Highlights rund um den Amateurfußball sind eher Mangelware in der aktuellen Zeit von Corona, desto erfreulicher ist es, wenn ein Verein in einer der wichtigsten Funktionen die Weichen vorzeitig stellen kann. Die Freude beim FC Grosselfingen 1910 e.V. ist groß, dass unser Spielertrainer Fabio Pflumm seinen laufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert hat.

10. Spieltag: TSV Frommern II – FCG 1:5 (0:2)

Beim Aufsteiger in Frommern entwickelte sich auf dem Kunstrasen ein schnelles Spiel, bei dem – bis auf einzelne kurze Phasen – unser FCG das Spiel bestimmte. Es wurden nicht so viele hochprozentige Torchancen herausgespielt wie üblich, doch war die Effizienz an diesem Tag besser – ein verdienter 1:5 Auswärtssieg für unsere Männer.

Pokalaus in Runde 1

In einem über weite Strecken sehr sehr schwachen Spiel unseres Teams muss man nach 90 Minuten ins Elfmeterschießen, welches mit 6:5 verloren ging. Marvin Haid parierte zwar zwei Elfer, doch scheiterten leider drei unserer Schützen.